Navigationspfad

Homepage

Impressum

Sozialdemokratische Partei

Deutschlands (SPD) Ortsverein

Mörlen-Unnau vertreten durch:

Thomas Mockenhaupt

57583 Mörlen

Email: thomas.mockenhaupt(at)gmx.de

 

 

Herzlich Willkommen!

Herzlich willkommen auf der Hompage des SPD Ortsvereines Nistertal - Unnau, der seit dem 01. Januar 2016 nicht mehr besteht. Der Ortsverein Nistertal-Unnau hat sich auf eigenen Wunsch mit dem OV Mörlen fusioniert.

Der neue Ortsverein hat den Namen OV Mörlen-Unnau erhalten.

Wir freuen uns, dass Sie diese Seiten im Internet besuchen und sich über den SPD Ortsverein informieren. Hier machen Menschen Kommunalpolitik für Menschen vor Ort Auf unserer Hompage finden Sie Termine, die aktuellen Projekte und die Möglichkeit, Kontakt mit uns aufzunehmen. Für Vorschläge und Anregungen sind wir dankbar. Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf der Hompage.

Thomas Mockenhaupt

 
 

AktuellLeonard Niedzwetzki berichtet über die Präsidentschaftswahlen in den USA

Leonard Niedzwetzki aus Eppenrod, den Gabi Weber für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm des Bundestagesauswählen konnte, meldet sich mit einem neuen Erlebnisbericht aus seinem Gastland:

Es ist schon ein tolles Erlebnis in das Leben einer quasi total fremden Familie einzutauchen und deren Kultur und Alltag kennen zu lernen. Viel ist in den letzten Wochen passiert… hier ein neuer Bericht von mir:

Am 8. November war DER Wahltag zum neuen Präsidenten für die amerikanischen Bürger und am Abend konnte ich mit meiner Gastfamilie die Stimmenverteilung auf dem Fernsehbildschirm verfolgen. In den USA gibt es das System des „electoral college“, bei dem die Bürger aus einem Staat wie zum Beispiel Michigan für ihren Lieblingskandidaten wählen und je nachdem wer die meisten Stimmen hat, 'gewinnt' dann den Staat. 

Veröffentlicht von Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn am 16.01.2017

 

AnkündigungenEinladung zum Neujahrsempfang mit Andreas Heidrich und Gabi Weber

Die SPD in der Verbandsgemeinde lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zum traditionellen Neujahrsempfang in die Stadthalle Bad Marienberg. Am Sonntag, den 22. Januar 2017 ab 15:00 Uhr freuen sich die Sozialdemokraten Sie bei Kaffee und Kuchen sowie bei guten Gesprächen in geselliger Runde begrüßen zu können.

Gastredner des Nachmittags werden der Bürgermeisterkandidat Andreas Heidrich und die Bundestagsabgeordnete Gabi Weber sein. Weiterhin stehen viele Ortsbürgermeister, die Stadtbürgermeisterin Sabine Willwacher, Bürgermeister Jürgen Schmidt und Landtagspräsident Hendrik Hering für Gespräche zur Verfügung.

Nutzen Sie die Gelegenheit, den SPD-Kandidaten für die Nachfolge von Jürgen Schmidt im Amt unseres Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Bad Marienberg, Andreas Heidrich kennen zu lernen. Die SPD in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg freut sich, am Sonntag Ihr Gastgeber sein zu dürfen.

Veröffentlicht von SPD Ortsverein Mörlen-Unnau am 16.01.2017

 

AllgemeinFrohes Neues Jahr

Der SPD Ortsverein Mörlen wünsch alles Gute für das Jahr 2017, vor allem aber Glück, Gesundheit und persönliches Wohlergehen.

In diesem Sinne Alles Gute.

Ihr Thomas Mockenhaupt

Veröffentlicht von SPD Ortsverein Mörlen-Unnau am 01.01.2017

 

AktuellFröhliche Weihnachten und ein gutes und gesundes neues Jahr

Liebe Bürgerinnen. liebe Bürger,

am Ende des Jahres möchte ich Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches 2017 wünschen. 

Meine Mitarbeiter Thomas Mockenhaupt, Doris Kohlhas und auch ich waren im abgelaufenen Jahr gerne für Sie da. 

Das Hachenburger Wahlkreis- und Bürgerbüro ist während der Feiertage bis einschließlich 9. Januar geschlossen. Wir nutzen die Zeit um Kraft zu tanken um im neuen Jahr mit altbewährtem Elan für Sie da zu sein. 

Bis dahin verbleibe ich nochmals mit den besten Wünschen
Ihr Hendrik Hering, MdL

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 23.12.2016

 

PressemitteilungFür die energetische Sanierung Bürgerhaus Mörlen ist der Förderbescheid ausgestellt

Das Land Rheinland-Pfalz und die Bundesregierung fördern die energetische Sanierung des Bürgerhauses in Mörlen mit 206.129,70€. Bei förderfähigen Gesamtkosten von 229.033€ entspricht dies einer Förderquote von 90%. Diese guten Nachrichten konnte der heimische Landtagsabgeordnete Hendrik Hering kurz vor Weihnachten aus seinem Gespräch mit Innenminister Roger Lewentz mitbringen. Mörlen wird im Bürgerhaus eine neue Holzpelletsheizung einbauen, Fassade und Dach energetisch erneuern sowie das Fensterglas im Saal und im Bürgermeisteramt erneuern und braucht für den förderfähigen Teil der Sanierung nur noch knapp 23.000€ Eigenmittel aufbringen. Der Betrag wird 2017 komplett an die Gemeinde ausgezahlt.

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 23.12.2016

 

RSS-Nachrichtenticker